Startseite
  Über...
  Archiv
  Stories
  hops und hüpf
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   13.05.17 21:17
    WEFDVt favgebekyews, [u


http://myblog.de/wuwai

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hm...

Also eigentlich habe ich nichts zu sagen. Wirklich. Mir ist nichts komisches passiert (obwohl jetzt wohl ein paar hundert Leute denken dass ich Krebs habe/hatte weil sie Realität und Fiktion nicht auseinander halten können... oder ich hätte es einfach dazu schreiben sollen...)

 

Das ist eine längere Geschichte, am besten fange ich von vorne an. Auch wenn mir das schwer fällt, ich erzähl irgendwie immer Geschichten von der Mitte bis zum Ende und dann ergänze ich das, was man wissen muss halt noch hinterher. Egal, jetzt geht es die Krebssache. 

 

Also... Ich hab einen Oneshot gepostet. Es geht um einen Jungen und sein Verhältnis zu seiner Mütze... Nein, nichts perverses, also bitte! Er hatte Krebs und von der Chemo fallen einem bekanntlich die Haare aus weil die schnelwachsenden Zellen (Haare und eben auch der Krebs) abgetötet werden sollen. Jo. es ist in der Ich-Perspektive. Zwei Tage später bekomme ich... 2 oder 3 Mails die sich nach meinem Befinden erkundigen. o0. Das find ich gruselig. Aber juut, sie fanden es alle toll, einer hat sogar geweint... angeblich. (Lebensziel erreicht^^)

 

Ich sollte auch mal mit dieser Dingsda anfangen... Disclaimer... Also so was wie: Ich verdiene kein Geld mit dieser Geschichte (leider), alle Personen sind frei erfunden (auch leider, ich würde gern mal ein paar meiner Menschen treffen und sehen, wie sie wirklich wären xD) und Orte und Handlungen gibt es nicht. (Vorbilder natürlich schon, ich saug mir doch keine ganzen Städte aus den Fingern... doch ich machs. Deswegen gibt es keine Straßennamen und die Entfernungen sind dodal komisch. 

 

Ähm... Ich bin ein bisschen vom Thema abgekommen... Eigentlich ging es um... Mein uninteressantes Leben. Die Krebsgeschichte ist geklärt... Hoffe ich jedenfalls. Ich habe allen, die dachten ich hätte Krebs, geschrieben, dass es nur ausgedacht ist. Vielleicht Hähä. Ne Quatsch. Ich hatte nie Krebs und im Moment bin ich auch gesund. 

 

Aaaaaaaah, meine Nase tropft... Ich werde sterben!!!!!!!! Man bin ich heute ernsthaft. Nehmt es mir nicht übel, ich kann über Krankheiten und so was leider immer noch lachen, ich bin damit aufgewachsen, meine Eltern sind Ärzte. Ich wusste schon, was ein weißes Blutkörperchen ist, bevor ich in die Schule gekommen bin^.^ Nee, zu der Zeit war ich nur an Schokolade interessiert, weiß war da langweilig.

 

Genau, ich war in England. Hab mir Oxford angeguckt. Geile Stadt muss ich sagen, ich wär gern noch länger dort geblieben. Ich hatte sowieso vor, mich im Klo einzuschließen und zu warten, bis meine Eltern verschwinden. Naja, habs nicht gemacht, hatte Sehnsucht nach meinem Laptop. Ich Dödel hab den natürlich nicht mitgenommen, war wahrscheinlich besser so. 

 

So, jetzt bin ich aber genug zwischen den komischen Themen gehüpft, oder? Mir fällt bestimmt noch was ein, aber ich will jetzt weiter Moon Child gucken. Sehr merkwürdiger Film, freundliche Menschen haben den auf Youtube hochgeladen. (Ich schließe die Macher von Youtube in alle meine Gebete ein... Mist, das sind nicht besonders viele und ich hab keine Ahnung, wer Youtube erfunden hat... Verdammt!)

 

Ist ein Mysteryfilm mit Hydo und Gackt zwei japanischen Sängern... Visual Key und so... sehr merkwürdig eben. Und natürlich auf japanisch mit deutschen Untertiteln, für englisch war ich zu faul. 

 

Hach, es gibt so eine süß Geschichte mit den beiden... Das geht jetzt aber wirklich zu weit. Ich kann aber wirklich nie bei einem Thema bleiben.

 

*Die Autorin dieser Zeilen führt leise Selbstgespräche, wackelt mit der Nase und verschwindet schließlich aus ihrem Zimmer, um sich ein leckeres Kakao-Milch-Mischgetränk zuzubereiten.* 

20.10.08 18:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung